Aus der Praxis

... für die Praxis.

Fach- und Führungskräfte

    Mehr Motivation freisetzen Wie Führungskräfte keine Demotivatoren werden

    Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüsselfaktor für jeden Unternehmenserfolg. Gleichzeitig wird Motivation in großehn Teilen durch Führungsverhalten beeinflusst. Das Wissen um diese Parallele lässt Führun...
    mehr >>

    Zur Veränderung führen

    Die Beschleunigung des wirtschaftlichen Wandels steigt unaufhaltsam. Damit wächst spürbar der Wettbewerbsdruck für Unternehmen und mit ihm die Notwendigkeit, sich auf grundlegende Veränderungen einzulassen,...
    mehr >>

    Aufbauseminar: Hygiene in der Arztpraxis

    Um die fachliche Kompetenz ihrer Mitarbeiter im Bereich der Hygiene zu erhöhen, bieten wir aufbauend zum Grundseminar ein Aufbauseminar in modulform an. Sie können sowohl einzelne Module als auch das Gesamtpa...
    mehr >>

    Die Führungskraft als Potenzialentfalter. Typ- und situationsgerecht führen. Durch Delegation fördern.

    Nicht nur für junge Mitarbeiter sind Selbständigkeit und wachsender Handlungsspielraum wichtige Aspekte eines attraktiven Arbeitsplatzes. Mitarbeiter wollen sich selbst, ihre Stärken und Potenziale einbringe...
    mehr >>

    Der Druck wächst - Leistungsfähigkeit erhalten, Gesundheit stärken, Burnout vermeiden

    Immer deutlicher wird in den Unternehmen und Organisationen die Thematik der Gesunderhaltung in ihren vielen Facetten erkannt. Das Ausmaß an kritischen Gesundheitssituationen nimmt bedrohlich zu. Viele Berufst...
    mehr >>

    Zur Veränderung führen

    Die Beschleunigung des wirtschaftlichen Wandels steigt unaufhaltsam. Damit wächst spürbar der Wettbewerbsdruck für Unternehmen und mit ihm die Notwendigkeit, sich auf grundlegende Veränderungen einzulassen,...
    mehr >>

    Gruppen und Teams steuern und entwickeln Klausurveranstaltung mit Übernachtung

    Viele praktische Steuerungsversuche von Führungskräften scheitern letzlich daran, dass immer wieder einzelne Mitarbeiter zum Bezugspunkt von Steuerungsmaßnahmen gemacht werden. Führung ist aber kein Zweiper...
    mehr >>

    Raus aus der Harmoniefalle. Konfliktmanagement für Führungskräfte

    Spannungen, Missverständnisse und Konflikte sind im Arbeitsalltag unvermeidlich. Wo mehrere Personen zusammenkommen, treffen unterschiedliche Interessen, Ansichten und Ziele aufeinander.
    Wie sich Konflikte au...
    mehr >>

    Die neu ernannte Führungskraft. Kompetent führen von Anfang an.

    Viele, die eine Führungslaufbahn einschlagen oder in eine neue Führungsposition einsteigen, erleben diese Veränderung als fundamental und nicht immer nur als erfreulich. Denn sie müssen ihre professionelle ...
    mehr >>

    Typ und situationsgerecht führen. Die Führungskraft als Potenzialentfalter Durch Delegation fördern

    Nicht nur für junge Mitarbeiter sind Selbständigkeit und wachsender Handlungsspielraum wichtige Aspekte eines attraktiven Arbeitsplatzes. Mitarbeiter wollen sich selbst, ihre Stärken und Potenziale einbringe...
    mehr >>

    Nicht nur vom Fach. Als Fachkraft soziale Kompetenzen ausbauen

    Veränderte Arbeitsbeziehungen haben in den technischen Berufen die Anforderungen an die Qualifikation im über fachlichen Bereich deutlich steigen lassen. Soziale Kompetenzen sind heute ausschlaggebend für be...
    mehr >>

    Neuroleadership Neurowissenschaftliche Erkenntnisse für die Führungspraxis nutzen

    In den letzten Jahren hat die moderne Gehirnforschung einen rasanten Erkenntnisprozess über die neuronalen Grundlagen unseres Erlebens und Verhaltens eingeleitet. Es scheint an der Zeit und äußerst reizvoll,...
    mehr >>

    In der Entwicklungskurve Unternehmerische Fähigkeiten fördern

    Zu Beginn des Seminars soll im Kreis alter Weggefährten und neuer Gesichter zunächst die eigene aktuelle Situation bewusst gemacht werden: Wie ist es mir seit dem Ende des Entwicklungsprogramms „Zur Veränd...
    mehr >>

    Stressmanagement Im inneren Gleichgewicht bleiben

    Laut Weltgesundheitsorganisation ist Stress eines der größten Gesundheitsrisiken des 21. Jahrhunderts.Dieses bestätigen auch Studien der deutschen Krankenkassen, nach denen jeder zweite Mitarbeiter unter Dru...
    mehr >>

    "Meisterlich" führen und kommunizieren

    Das Anforderungsprofil des Meisters hat sich in den vergangenen Jahren in seinen Rollenanforderungen deutlich in Richtung Prozessbegleiter, Koordinator, Moderator etc. verändert. Da sein Verhalten unmittelbare...
    mehr >>