Array Bildungswerk Grafschafter Wirtschaft: Aktuelles

Wir bilden Zukunft!

 

 

 

Aktuelles vom Bildungswerk Herbst 2019
Mit Klick aufs Bild zum Download

 

 

 

AKTUELLE KURSE

Hygiene in der Arztpraxis


Die Anforderungen an die Hygiene in Arztpraxen und medizinischen Versorgungszentren sind in den vergangenen Jahren gestiegen. Ursachen dafür sind eine zunehmende Verlagerung der Patientenversorgung aus dem stationären in den ambulanten Bereich und die Veränderung der Patientenstruktur. Die Patienten werden nicht nur älter, sondern sind auch multimorbide und häufig immunsupprimiert.

Für Arztpraxen ist Hygiene selbstverständlich und ein wichtiger Bestandteil ihres Qualitätsmanagements. Dennoch gibt es viele Rechtsvorschriften, die sich häufig ändern und teilweise nur schwer umsetzbar sind.

Mit unserem Seminarangebot möchten wir Sie unterstützen, Strukturen für Ihre Praxis zu schaffen, ein Hygienemanagement zu verifizieren. So wird der bestmöglichste Infektionsschutz für Ihre Mitarbeiter und Patienten gewährleistet.


Nach der Teilnahme an allen Modulen und der Prüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat:

Assistent/-in für Praxishygiene/
Hygienebeauftragte/-r

Lehrinhalte:

Modul 1

Rechtliche Grundlagen      

  • Infektionsschutzgesetz
  • Hygieneverordnung Niedersachsen
  • Gesetzliche Empfehlungen zur Hygiene in der Arztpraxis
  • Betriebsärztliche Betreuung  

Arbeitsschutz      

  • Gefährdungsbeurteilung
  • Biostoffverordnung
  • Gefahrstoffverordnung
  • Technische Regeln für biologische Arbeitsstoffe (TRBA)
  • Vorschriften und Regeln der Berufsgenossenschaften   

Hygieneplan

  • theoretische Grundlagen
  • praktische Umsetzung
  • Gruppenarbeit: Besprechung praxiseigener Hygienepläne

Fragen aus der Praxis     

Modul 2

Arbeitsschutz      

  • Hautschutzplan
  • Unterweisungen
  • Persönliche Schutzausrüstung      

Hygiene in der Arztpraxis      

  • Personalhygiene
  • Händehygiene
  • Personalkleidung
  • kurze Fortbildungen für die MA      

Umgebungshygiene      

  • Reinigung
  • Desinfektion
  • Reinigungsplan erstellen
  • Checklisten erarbeiten
  • Umgang mit Abfall     

praktische Durchführung der Händehygiene

Modul 3

Hygiene bei der Behandlung von Patienten      

  • Haut- und Schleimhautantiseptik
  • Durchführung von Injektionen, Punktionen und Blutentnahmen
  • Zubereitung und Durchführung von Infusionen
  • Legen von Harnwegskathetern
  • Wundversorgung/ -spülung      

Hygiene bei Medikamenten      

  • Umgang mit Medikamenten      

Umgang mit infektiösen Patienten      

  • Methicillinresistenter Staphylococcus aureus (MRSA)
  • Multiresistente gramnegative Erreger (MRGN)
  • Virusinfektionen durch Blut
  • Infektionen der Atemwege
  • unklare Diarrhoen      

Fragen aus der Praxis     

Modul 4

Umgang mit Medizinprodukten      

  • Medizinprodukte-Betreiberverordnung
  • DIN-Normen     

Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten

  • Aktive und nicht aktive Medizinprodukte
  • Aufgaben für Betreiber und Anwender
  • Prüfungen
  • Instandhaltun
  • Dokumentation

Aufbereitung von Medizinprodukten

Praktische Umsetzung der:

  • Risikobewertung und Einstufung der Medizinprodukte und Instrumente anhand eines Fragenkataloges
  • Anforderungen an die Aufbereitung
  • Vorbereitung/ Reinigung/ Desinfektion etc.
  • Kontrollen nach Aufbereitung
  • Verpackung/ Sterilisation/ Lagerung      

Aufbereitungsverfahren      

  • manuell
  • maschinell
  • Einmalprodukte      

Fragen aus der Praxis     

Modul 5 

Stellenausschreibung hygienebeauftragte Mitarbeiter/ in

Qualifikation

Aufgaben festlegen

Fragen aus der Praxis z.B. 

  • Wiederholung einiger Themen    

Reinigungspläne, Desinfektionspläne etc.

  • Hygieneplan
  • Desinfektionsplan
  • Hautschutzplan
  • Reinigungspläne
  • Begehungen der Praxis

Fragen aus der Praxis     

Prüfung

Zertifikatsübergabe

_________________________________________

Informationen zum Seminar

Lehrgangsbeginn:
Mittwoch 27. Mai 2020

Dozenten:
Dozententeam aus Fachkräften für Hygiene in der Pflege der Euregio-Klinik Nordhorn

Lehrgangsort:
Nino-Hochbau Kompetenzzentrum Wirtschaft, Nino-Allee 11, 48529 Nordhorn

Lehrgangsgebühr:
Einzelmodul: 90,00 € pro Teilnehmer
alle Module: 399,00 € pro Teilnehmer
(einschließlich Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung bzw. bei Belegung aller Module inkl. Zertifikat)

Kursspezifische Zusatzinformationen:

Wichtig: Die Module sind sowohl einzeln als auch als Paket buchbar.

Weitere Auskünfte:
Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.
Nino-Allee 11
48529 Nordhorn

Bettina Mundt
Tel.: 05921/780131
E-Mail: bw@wirtschaft-grafschaft.de

PDF-Anmeldeformular: Hier herunterladen

Zurückzur Anmeldung >>