Array Bildungswerk Grafschafter Wirtschaft: Aktuelles

Wir bilden Zukunft!

 

 

 

Aktuelles vom Bildungswerk Frühjahr 2020
Mit Klick aufs Bild zum Download

 

 

 

AKTUELLE KURSE

Intensivseminar

Optimierung von Steuern, Abgaben, Umlagen und Netzentgelten im Energiebereich


Der Gesetzgeber hat in den vergangenen Jahren verstärkt Melde- und Überwachungspflichten im Bereich energierelevanter Gesetze eingeführt. Dies betrifft

  • das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG),
  • das Strom- und Energiesteuergesetz (StromStG, EnergieStG),
  • das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)
  • Mess- und Eichgesetz (MessEG) und
  • das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G)

sowie zugehörige Verordnungen.

Lehrinhalte:

Auch wenn nicht alle darin vollzogenen Änderungen von Relevant für produzierende Betriebe und Industrieunternehmen sind, gilt es je nach Situation entsprechende Auswirkungen zu beachten. Auszugsweise seien nachfolgend einige benannt:

  • Abschaffung von Übergangsregelungen bei den Letztverbraucherkategorien A bis C, bei der KWK- und Offshore-Umlage und sich hieraus ergebenden Mehrbelastungen ab 2020
  • Melde- und Messpflichten bei Weiterleitung von Strom an andere Letztverbraucher sowie Ausnahmetatbestände
  • Änderungen bei den Strom- und Energiesteuerrückerstattungsanträgen (Hauptzollamt)
  • Meldepflichten für die Betreiber von Eigenversorgungsanlagen

Aus diesen und weiteren Änderungen ergeben sich, je nach Unternehmen, Chancen und Risiken. Einerseits gibt es die Möglichkeit, Entlastungstatbestände bei Energiesteuern, -abgaben, -umlagen und Netzentgelten möglichst weitgehend auszuschöpfen. Andererseits nehmen die Anforderungen an eine gesetzeskonforme Ausgestaltung der Energieversorgung weiter zu.

Wie bieten Ihnen hierzu ein Intensivseminar an, welches dabei hilft, Licht in das Dunkel der zunehmend komplexen energiewirtschaftlichen Vorschriften zu bringen.

Lehrgangsbeginn:
Mittwoch 29. Januar 2020

Dozenten:
Dipl.-Ing. Jörg Scheyhing, Geschäftsführer und gelisteter BAFA Energieberater von der WV Forum Energieberatung GmbH

Lehrgangsort:
Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.
NINO-Hochbau Kompetenzzentrum Wirtschaft, NINO-Allee 11, 48529 Nordhorn

Lehrgangsgebühr:
110,00 € pro Teilnehmer

Aufnahme in den Lehrgang:
Die Teilnehmerzahl ist auf 17 Personen begrenzt.

Weitere Auskünfte:
Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.
NINO-Allee 11
48529 Nordhorn

Bettina Mundt
Tel.: 05921 / 7801-31
E-Mail: bw@wirtschaft-grafschaft.de

PDF-Anmeldeformular: Hier herunterladen

Zurückzur Anmeldung >>