Array Bildungswerk Grafschafter Wirtschaft: Aktuelles

Wir bilden Zukunft!

Wiederaufnahme des Kursbetriebes

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Seminaren und Lehrgängen,

liebe Dozentinnen und Dozenten,

 

als Bildungsträger dürfen wir unseren Betrieb nun, unter Einhaltung der Hygienevorschriften, wieder aufnehmen. Wir freuen uns, Sie in unseren Seminaren und Lehrgängen begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot haben, rufen Sie uns gerne an!

Mit freundlichen Grüßen

Das Team des Bildungswerks

 

 

 

 

Aktuelles vom Bildungswerk Frühjahr 2020
Mit Klick aufs Bild zum Download

 

 

 

AKTUELLE KURSE

Lehrgang

Steuerungs- und Regeltechnik für Auszubildende


Unser Lehrgangsangebot richtet sich an Auszubildende in den Ausbildungsberufen Elektroniker für Betriebstechnik oder Mechatroniker, die sich im letzten Ausbildungsjahr und damit vor der AP II befinden.

In dem Lehrgang sollen die Auszubildenden vertiefende Kenntnisse der Grundlagen der Regelungstechnik erhalten. Dazu gehört u.a. neben der Wiederholung der normativ festgelegten Grundbegriffe der Steuerungs- und Regelungstechnik, die Untersuchung des Verhaltens von Regelstrecken und Ermitteln der Kennwerte, Analyse der Reglertypen, Regelkreise mit Bestimmung und Analyse des Führungs- und Störverhaltens und praktische Versuche mit Simulationsboard, Temperaturregelstrecke, Drehzahlregelung mit Motorboard.

Die Auszubildenden bauen die Schaltung selbstständig auf und führen Messungen mit Multimetern und Oszilloskopen durch. Die Messwerte werden in Diagrammen sowie Tabellen über- und mittels Mikrocontroller aufgenommen und an ein Tabellenkalkulationsprogramm weitergegeben. Weitere Versuche werden in der Praxisphase mithilfe von Simulationssoftware durchgeführt.

Lehrinhalte:

  •  Unterscheidung von Steuerung und Regelung
    - offener Wirkungskreis, geschlossener Wirkungskreis
    - Blockschaltbilder
    - Größen und Glieder von Steuerung und Regelungen
    - RI-Pläne
  • Regelstrecken
    - Betrachtung von Regelstrecken verschiedener Ordnung PTn mit und ohne Ausgleich und Totzeit
    - Ermittlung der Parameter der Regelstrecken
  • Regler
    - Untersuchung von Zwei-/Dreipunktreglern und von stetigen Reglern mit P-, I- und/oder D-Anteil
    - Aufnahme der Parameter der Regler und Ermittlung der Sprungantworten
  • Regelkreise
    - Analyse von Regelkreisen: Ermittlung des Verhaltens, Festlegung der Ordnung, Bestimmung des Blockschaltbildes
    - Untersuchung des Verhaltens im statischen und dynamischen Fall
    - Anwendung üblicher Verfahren zur Bestimmung der Reglereinstellungsgrößen
    - Bestimmung der Regelkreisgüte
    - Optimierung der Regelung

Lehrgangsbeginn:
Montag 12. Oktober 2020

Dozenten:
Simon Stockhorst und Michael Kantner

Lehrgangsort:
Gewerbliche Berufsbildende Schulen, Am Bölt 5, Nordhorn

Lehrgangsgebühr:
495,00 € pro Teilnehmer

Aufnahme in den Lehrgang:
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt.

Weitere Auskünfte:
Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V.
NINO-Allee 11
48529 Nordhorn

Bettina Mundt
Tel.: 05921 / 7801-31
E-Mail: bw@wirtschaft-grafschaft.de

PDF-Anmeldeformular: Hier herunterladen

Zurückzur Anmeldung >>